Rhododendren

< Zurück | Übersicht | Weiter >

Blaue Woge

Dies ist eine Kreuzung aus "Burettia" x " A. Bedford" aus dem Jahr 1998.
Die Vatersorte läßt sich nicht verleugnen. Blütenfarbe und auch das Blatt machen es deutlich.
Der Sortenname "Blaue Woge" erschien uns passend hierfür.
Aber auch Blurettia als Mutter trug ihren Anteil bei. Die Yakushimanum-Abstammung ist erkennbar.
Die Sorte ist sehr gesund, robust und blüht von der 2. Maidekade bis in den Juni hinein.

·< Anfang | < Zurück | Übersicht | Weiter > | Ende >·


Bild 11 von 94